Gardasee land
home > Gardasee land
Salò

Salò, am gleichnamigen Golf, ist eine schöne Stadt, vor allem dem Tourismus gewidmet. Im Oktober 1943 wurde die Stadt von Mussolini als Heimatsort der Italienische Sozialrepublik, auch bekannt als die Republik von Salò, gewählt. Zu besuchen sind die Kathedrale, in der spätgotischen Stil entworfen und nie vollstaendig abgeschlossen und “Palazzo del Podestà”, jetzt die Gemeinde der Stadt.

SalòSalòSalò

Das Gebäude ist nach den Schäden durch das starke Erdbeben von 1901 wieder aufgebaut. Der unvergessene Regisseur Luigi Comencini und Gasparo da Salò wurden hier geboren. Gasparo da Salò, Geigenbauer (1542 – 1609), teilt sich mit Stradivari der Urheberschaft der Violine. Salò im Sommer bietet einen reichen Veranstaltungskalender, die Tanz und Musik.